Gelungene Ausrichtung des Badminton BBV D-Ranglistenturnier U13-U19 2018 in Röhrmoos

 in Badminton

Wir haben es geschafft, in Kooperation mit der SpVgg Erdweg, unser erstes großes Badminton-
Turnier in Röhrmoos auszurichten.

Es handelte sich hier um ein BBV (Bayerischer Badminton Verband) D-Ranglisten-Jugendturnier
für die Altersklassen U13-U19 auf Südbayerischer Ebene. In der Disziplin „Einzel“ wurden als
Erstes die Halbfinal- und Finalspiele ausgetragen und im Anschluss daran fanden die „Doppel“-
Spiele statt.

Im Vorfeld gab es einiges für das Turnier zu planen und abzuklären, die größte Ungewissheit war
jedoch, wie viele SpielerInnen sich anmelden würden.
Da der BBV in diesem Jahr sein Turniersystem umgestellt hat, gab es keine Erfahrung über die
Anzahl der Spielermeldungen.

Wir gingen anfänglich von ca. 60-70 SpielerInnen aus. Als mir dann Robert Reichel (Erdweg) ca.
zwei Wochen vor Turnierbeginn mitteilte, das am Samstag in Erdweg 200 und am Sonntag bei uns
140 SpielerInnen antreten werden, hatte ich doch leichte Bauchschmerzen.
Jetzt mussten nochmals unsere Mitglieder um weitere Essensspenden gebeten und zusätzliche
Helfer akquiriert werden.

Mit ca. 140 SpielerInnen plus Trainer und Betreuer war zwar unsere Halle an der Kapazitätsgrenze
angelangt und auf den Rängen ging es recht kuschelig zu, aber trotzdem war für jeden eine
Sitzgelegenheit vorhanden. Die erfahrene Turnierleitung aus Erdweg machte einen souveränen
Job und achtete darauf, dass möglichst immer alle 12 Spielfelder belegt waren und die
Einspielzeiten und Coachingpausen eingehalten wurden.

Auch das Cafeteria-Team leistete eine großartige Arbeit, denn Badminton spielen macht sehr
hungrig und so gab es an der Cafeteria kaum eine ruhige Phase.

Trotz der beengten Platzverhältnisse haben wir viele positive Rückmeldungen über das Turnier
erhalten.

Um ca. 16 Uhr war es geschafft, die letzte Siegerehrung fand statt. Nun ging es an den Rückbau
und ans Aufräumen. Alle packten nochmals kräftig an und so konnten wir die Halle gegen 18 Uhr
erschöpft aber unglaublich erleichtert über den gelungenen Ablauf verlassen.

Meinen Dank möchte ich hiermit nochmals an alle fleißigen Helfer und Essensspender
aussprechen. Besonders hervorheben möchte ich das hervorragende Engagement unserer
Badminton-Jugend, die Doppelschichten in der Cafeteria übernommen und auch beim Rückbau
fleißig angepackt haben.

Der SpVgg Erdweg, unserem Kooperationspartner, möchte ich ebenfalls danken, denn ohne das
Know How, das technische Equipment, die persönliche Erfahrung und die Erledigung/ Organisation
sämtlicher Einkäufe hätten wir das Turnier nicht stemmen können.

Auch dem Vorstand der SpVgg Röhrmoos möchte ich an dieser Stelle für die Unterstützung und
Ihr Entgegenkommen meinen Dank aussprechen.

Nun, das Beste kommt zum Schluss!
Wir haben vom Hausmeister Erwin ein Lob für die gereinigte Halle bekommen.
„Lob an die Veranstalter ( Badminton) am heutigen Sonntag. Die Turnhalle wurde wieder so
verlassen wie sie vorgefunden wurde.
Somit nochmal ein Riesen Lob und Dankeschön.“

Das war ein super Turniertag
Uwe

Neueste Beiträge

Suchbegriff(e) eintippen und mit ENTER/Return Suche starten