Turner bei den Ostbayerischen Meisterschaften in Deggendorf

 in Turnen/Leichtathletik

Röhrmooser Turner waren erfolgreich bei den Ostbayerischen Meisterschaften.

Am Wochenende vom 15. bis 17. Juni 2018 fanden die 29. Ostbayerischen Meisterschaften in Deggendorf statt.
Auch die SpVgg Röhrmoos war dort mit drei Mannschaften (TGW Nachwuchs 2 und zwei Mannschaften in der TGW Jugend) zahlreich vertreten.

Die TGW Nachwuchs 2, unsere jüngsten Gruppenturner, traten in den Disziplinen Boden-Kasten-Turnen, Singen, Pendelstaffel und Schlagball-Weitwurf gegen 7 weitere Mannschaften an und platzierte sich nach einem erfolgreichen Tag auf Platz 6.
Einen besonderen Erfolg feierte die SpVgg in der Wettkampfklasse TGW Jugend, wo sich die 2. Mannschaft gegen 8 Gruppen in den Disziplinen Boden-Kasten-Turnen, Pendelstaffel und Medizinball-Weitwurf durchsetzte und sich nun wieder ostbayerische Meister nennen darf! Somit verteidigte diese Mannschaft ihren Titel, den sie vor 2 Jahren erstmals erkämpfte.
Die 1. Mannschaft erreichte den 7. Platz und kämpfte in den Disziplinen Boden-Kasten-Turnen, Singen und Pendelstaffel um eine gute Platzierung. Besonders hervorheben lassen sich die guten Punktzahlen der 1. und 2. Mannschaft in der TGW Jugend bei der Boden-Kasten-Übung mit 9,1 bzw. 9,25 Punkten. Es war sogar ein 2. Stockerlplatz drin, aber das Glück verließ die Mädchenmannschaft bei der Staffel.

Am 17. Juni kämpften einige Mädchen und Jungen auch im Einzelwettkampf in den Disziplinen Bodenturnen, Minitrampolin, 75m-Sprint und 50m-Schwimmen um eine gute Platzierung. Wieder einmal konnten die Röhrmooser Turner nicht nur mit Quantität, sondern auch mit Qualität punkten, indem sie viele Treppchenplätze belegten.

 

                                 

TGW 2 Jugend  ostbayerische Meister 2018                                                                        alle Einzelwettkämpfer

Neueste Beiträge

Suchbegriff(e) eintippen und mit ENTER/Return Suche starten

Eines der stärksten Teams - die Röhrmooser Leichtathleten beim Vierkirchner Turmlauf